Textversion

Sie sind hier:

herstellungsablauf

schilderbeispiele

Allgemein:

startseite

NEWS !!

kontakt

kontaktformular

sitemap

hetech von a - z

links

Upload

Im Grafikprogramm wird zuerst das Schilderformat festgelegt und danach die Grafik eingepasst.

Die Daten werden ab Grafikprogramm an die Drucksoftware übertragen und der Druck kann losgehen.

Nach erfolgtem Druck werden das Schild bei ca. 150 Grad rund 10 Minuten eingebrannt.

Nach der Abkühlung ist das Schild fertig. In unserem Beispiel wurde die grafische Darstellung der Stromverteilungen abgedruckt.

Hier ist der Drucker auf die Herstellung von Kabelschildern eingestellt. In einem Druckdurchgang werden hier 80 Kabelschilder mit fortlaufenden Nummer erstellt.


zurück